Rost: Werkstätten
News

News

Firma
Presse
Projekte
Sponsoring
Kontakt
Rückrufservice

Impressum

Wir über uns
Sitemap
Kunden-Login
Siebdruck

Wir produzieren unseren eigenen Strom


Unser Firmengebäude präsentiert sich mit einem besonderen Highlight: eine Photovoltaik-Anlage, die zu den größten Berlins zählt. Mit Fördermitteln war es uns möglich, das gesamte Pultdach unseres Firmengbäudes mit 700 m² Solarmodulen zu bestücken.

Photovoltaikanlage Rost

Größe 540 Module Mitsubishi, polykristallin
Leistung 101 KWp
Wechselrichter  13 SMA
Förderung IBB
Projektant: WNB automation
Errichter dto.
Ausrichtung -45°
Dachneigung 4° gleich Modulneigung
Aufständerung nein
Dachform Pultdach
Erträge  werden aufgezeichnet
Jahresertrag  74600 KWh (kalkuliert)
vermiedene C0² Emission 66000 kg/a

Einspeisung Report

Anders, als bei anderen Anlagen haben wir die Module nicht aufgeständert, um eine möglichst große Ausbeute auf der zur Verfügung stehenden Dachfläche zu erzielen (50% mehr Modulfläche). Gegenüber einer optimal ausgerichteten und aufgeständerten Anlage haben wir zu unserer Freude nur 10 % weniger Ertrag /m². 2010 hat unsere Anlage 7587,00 kWh Strom produziert!

Mit einer Leistung von 101 kWp erzeugen wir soviel Strom, wie für unsere Produktion benötigt wird. Ein bisschen stolz sind wir schon , CO²-neutral zu produzieren, denn unsere Heizung arbeitet mit Luftwärmepumpen und damit ebenfalls ohne CO²-Emissionen.